fürstlich. modern. Bückeburg.
Aufgeschlagene Bücher in der Bibliothek

Willkommen in der Stadtbücherei

In den altehrwürdigen Räumen der ehemaligen „Alten Lateinschule“ in der Schulstraße hält die Stadtbücherei einen Medienbestand von rund 24.000 Medien vor. Das Angebot umfasst Bücher, Zeitschriften, DVDs, Hörbücher, Gesellschaftsspiele, E-Reader, Nintendo-Spiele, Tonies und Kamishibai-Bildkartensets.

Bückeburger Schulen und Kindertagesstätten können hier zudem Medienkisten und die Beebots - die kleinen digitalen Bienen-Roboter - ausleihen. Alle Angebote für Kindergärten und Schulen finden Sie im hinterlegten Flyer im unteren Bereich dieser Seite.

Im Erdgeschoss des Gebäudes, das durch einen ebenerdigen Zugang am rückwärtigen Teil des Gebäudes barrierefrei ist, befinden sich der zentrale Anlaufpunkt, die „Verbuchung“, in der unsere freundlichen Mitarbeiterinnen die Ausleihe der Medien verwalten und Ihre Fragen gerne beantworten. Sie finden im Erdgeschoss die Mediathek mit Zeitschriften, DVDs, Hörbuch-CDs für Erwachsene und für Kinder sowie die Kinderliteratur und den PC-Katalog. Das Lese-Café lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Schließfächer und ein Digitalkopierer runden das Angebot ab. Schmökern Sie in den Sommermonaten bei schönem Wetter doch auch einmal draußen im Lese-Garten der Bücherei.

Im Obergeschoss, das durch einen Aufzug ebenfalls barrierefrei ist, befinden sich die Sachliteratur für Erwachsene, die Romane, die Jugendliteratur sowie ein Internetplatz. Der PC-Katalog bietet Einsicht in den Medienbestand der Stadtbücherei sowie in den digitalen Onleihe-Bestand der „Onleihe-Niedersachsen“-Plattform.

Bei der Anmeldung als neue Nutzerin oder neuer Nutzer der Bücherei entrichten Sie bitte die Gebühr. Die Anmeldung für Kinder bis 12 Jahre ist kostenlos.

Die Übersicht der Gebühren finden Sie in der
Benutzungsordnung

Förderverein

Online-Katalog

Zum Herunterladen

Interessante Links

Gerne für Sie da

Ihr Kontakt
Stadtbücherei
Stadtbücherei
Schulstraße 6
31675 Bückeburg
Stadtteil: Bückeburg Kernstadt

Weiterführende Themen

Im Überblick