fürstlich. modern. Bückeburg.

Am 09.10.2022 findet in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr die Wahl zum 19. Niedersächsischen Landtag statt.

Wahlberechtigt sind alle

·           Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die

·           das 18. Lebensjahr vollendet haben und

·           seit mindestens drei Monaten im Land Niedersachsen ihren Wohnsitz haben.

Wählen kann nur, wer im Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein besitzt.

Wenn Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten Sie spätestens am 18.09.2022 eine Wahlbenachrichtigung. Auf der Wahlbenachrichtigung finden Sie die Nummer des Stimmbezirks sowie die Angabe des Wahllokals.

In der Zeit vom 19.09.2022 bis 23.09.2022 können Sie während der allgemeinen Sprechzeiten im Bürgerbüro Einsicht in das Wählerverzeichnis nehmen, um die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer eingetragenen Daten zu überprüfen und ggf. schriftlich Einspruch einlegen.

Weitere Informationen zur Landtagswahl finden Sie auch auf der Seite der Landeswahlleitung Niedersachsen. Landeswahlleitung Niedersachsen

Informationen zur Briefwahl und zur Beantragung von Wahlscheinen werden zeitnah zur Verfügung gestellt.

Wahllokale
Hinweis:
Das Wahllokal für den Wahlbezirk 14 ist abweichend von der Bundestagswahl 2021 das Gebäude des Technischen Hilfswerkes Bückeburg.

Wahllokale

Weiterführende Themen

Im Überblick

Weiterführende Themen

Im Überblick