fürstlich. modern. Bückeburg.

Veranstaltung

Lange Nacht der Kultur

Beleuchtete Fussgängerzone
Fr., 16. September 2022
ab 18:00 Uhr
^
Beschreibung



Bückeburg öffnet für alle Kultur-Begeisterten erneut die Pforten!
In über 30 Räumlichkeiten sind ab 18.00 Uhr in der Bückeburger Innenstadt über 70 Künstler mit den unterschiedlichsten Darbietungen zu bestaunen.

Sowohl die historischen Räumlichkeiten wie Rathaus, Schloss oder Stadtkirche als auch einzelne Geschäfte in der Fußgängerzone laden zu diesem besonderen Abend ein. Zu sehen und hören gibt es neben Chören, Orchestern, Bands und Musikern auch Autoren, Schauspieler, Tänzer, Kabarettisten und Satiriker.

Alle Besucher sind eingeladen, die Lange Nacht um 18.00 Uhr auf den Marktplatz gemeinsam zu eröffnen. Hier gibt es bereits einige Kostproben des Programms am Abend zu sehen. Ab 19.00 Uhr starten dann die Künstler jeweils zur vollen Stunde mit ihren Beiträgen. Diese dauern ca. 30 Minuten, sodass die Räumlichkeiten bequem bis zum nächsten Beitrag gewechselt werden können.
Den Übersichtsflyer und das neue detaillierte Programmheft, sowie die Eintrittsbändchen gibt es ab dem 01. September in der Tourist-Information (Lange Str. 45) in Bückeburg (05722 / 206-180). Am Veranstaltungsabend selbst wird es zusätzlich mehrere Verkaufsstationen in der Innenstadt geben.                                                                         



^
Veranstaltungsort
Innenstadt
Lange Straße
31675 Bückeburg
Stadtteil: Bückeburg Kernstadt
^
Kosten

Erwachsene: 5,00 €                                              
Schüler/Studenten: 3,00 €
Kinder bis 14 Jahren: frei

^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Stadt Bückeburg
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken