Impressionen:


Hofreitschule

Pferdedressur der Hofreitschule Bückeburg

Buchungscode: TIB-003-BB

  • buchbar: ganzjährig, täglich (außer bei Großveranstaltungen)

    Mindestteilnehmer: 30 Personen, eigene Anreise

Ein Tag im Barock

Bewundern Sie die prächtig eingerichteten Räume von Schloss Bückeburg und lassen Sie sich vom Kunstgeschmack früherer Generationen begeistern.
Anschließend lernen Sie im Marstall schon mal die majestätischen Hengste der Fürstlichen Hofreitschule kennen.
Spazieren Sie durch den im englischen Landschaftsstil angelegten Schlosspark und stärken Sie sich danach bei einem leckeren 2-Gang-Menü zum Mittagessen.
Den Höhepunkt des Tages bildet dann die Reitkunstvorführung der Fürstlichen Hofreitschule im Reithaus. Hier erleben Sie die Pracht der fürstlichen Reitkunst des 17. und 18. Jahrhunderts zu klassischer Musik sowie in barocker Kostümierung.
Bei einem anschließenden Spaziergang durch die Innenstadt haben Sie die Möglichkeit, das Museum für Stadtgeschichte und Schaumburg-Lippische Landesgeschichte zu besuchen und sich dort die wechselnden Ausstellungen anzuschauen.

Leistungen:

Führung auf Schloss Bückeburg
Besuch im Marstallmuseum der Fürstlichen Hofreitschule
Spaziergang durch den Schlosspark
Mittagessen (2-Gang-Menü)
Reitkunstvorführung der Fürstlichen Hofreitschule

Für Gruppen ab 30 Personen
Preis pro Person: 29,90 €


Variante:

Gern bieten wir Ihnen zudem ein Kaffeetrinken bestehend aus 1 Stück Torte und Kaffee/Tee satt an

Für Gruppen ab 30 Personen
Preis pro Person: 35,90

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK