fürstlich. modern. Bückeburg.

Nachricht

eine/n Diplom-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor Fachrichtung Hochbau, Architektur oder Bauingenieurwesen (m/w/d)


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche).

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit im Team des Fachbereiches Planen und Bauen.

Ihr Profil:

·           Abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor Architektur oder Bauingenieurwesen

·           Fachkenntnisse im öffentlichen Baurecht sowie Grundwissen im Bereich Statik

·           Gute EDV-Kenntnisse zur fachtechnischen Betreuung der eingesetzten Software „ProBauG“

·           Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und selbständiges Arbeiten

Ihre Aufgaben:

·         Entscheidung über die baurechtliche Zulässigkeit von Vorhaben, insb. im Zusammenhang mit Ausnahmen, Befreiungen oder Abweichungen

·         Bearbeitung von Genehmigungsverfahren sowie Bauvorbescheiden einschl. Bescheiderstellung

·         Beratung von Bauherrn und Planern in Fragen des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts

Wir bieten:

·         Eine langfristige Perspektive für einen sicheren Arbeitsplatz

·         Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

·         Eingruppierung erfolgt nach Tarifvertrag bis Entgeltgruppe 11 TVöD

·         Eine betriebliche Altersversorgung

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Roth, Tel. 05722/206-120, vom Fachdienst

Personalwesen sowie für fachliche Fragen Herr Sassenberg, Tel. 05722/206-113, vom

Fachbereich Planen und Bauen, gerne zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 18.12.2022 an die

Stadt Bückeburg, Fachdienst Personalwesen,

Marktplatz 2-4, 31675 Bückeburg

per E-Mail als pdf-Dokument: bewerbung@bueckeburg.de