Oma-und-Enkelin

Ab sofort:

  • Das Seniorentaxi kann auch von Menschen mit Behinderungen (mindestens 50 Prozent) genutzt werden, die noch keine 65 Jahre alt sind.

Anträge gibt es im:

Wieder da: Seniorentaxi

Sie sind 65 Jahre oder älter und haben Ihren Wohnsitz in Schaumburg? Dann sind Sie berechtigt, das Seniorentaxi zu nutzen. Dieses soll für ältere Menschen und für Menschen mit Behindertung eine Möglichkeit bieten, auch außerhalb der Busverkehrszeiten mobil zu bleiben.

Die Bons haben einen Wert von 2,50 Euro. Mit den Senioren-Bons können Sie maximal die Hälfte des Fahrpreises begleichen, den Rest zahlen Sie in Euro. Pro Fahrt dürfen höchstens zwei Bons genutzt werden. Anders als bisher werden pro Person und Halbjahr nur noch fünf Gutscheine ausgegeben. Eine entsprechende Berechtigungskarte muss beim Landkreis Schaumburg beantragt werden. Außerdem müssen Kopien des Personal- und ggf. des Behindertenausweises eingereicht werden.

Für Fahrten innerhalb des Kreisgebietes können Sie das Seniorentaxi zu folgenden Zeiten nutzen:

  • montags bis freitags von 18.00 bis 6.00 Uhr
  • samstags von 14.00 Uhr bis 6.00 Uhr
  • sonntags und feiertags ganztägig bis 6.00 Uhr
    des Folgetages

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK