Dienstleistung

steuerliche Identifikationsnummer

Wo finde ich meine steuerliche Identifikationsnummer?
Ihre steuerliche Identifikationsnummer wurde Ihnen vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) schriftlich mitgeteilt und ist bereits auf Ihrer Lohnsteuerkarte 2010, auf einer entsprechenden Ersatzbescheinigung oder auf Einkommensteuerbescheiden Ihres Finanzamts aufgedruckt. Zusätzlich ist Ihr Arbeitgeber ab dem 01. Juli 2013 verpflichtet, die Identifikationsnummer auf der Lohnabrechnung auszuweisen.

Verfügen Sie nicht mehr über Ihre Identifikationsnummer (zum Beispiel Anschreiben ist nicht mehr auffindbar), haben Sie die Möglichkeit, beim BZSt die Übersendung eines Schreibens mit der Identifikationsnummer erneut zu veranlassen.

Auf den Internetseiten des BZSt steht dafür ein eigenes Kontaktformular zur Verfügung. Die Nutzung dieses Formulars beschleunigt die Bearbeitung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihnen die IdNr. aus datenschutzrechtlichen Gründen nur per Brief mitgeteilt werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.identifikationmerkmal.de Das neue Mitteilungsschreiben wird an die im BZSt gespeicherte Anschrift versendet. Ansprechpartner ist grundsätzlich das BZSt, das Finanzamt kann die Identifikations-nummer aber ebenso schriftlich mitteilen.
Anschrift des Bundeszentralamts für Steuern:
Bundeszentralamt für Steuern
An der Küppe 1
53225 Bonn
info@identifikationsmerkmal.de

www.identifikationsmerkmal.de

^
Team
^
Zugehörigkeit zu
^
weitere Hinweise
Genauere Hinweise zur steuerlichen Identifikationsnummer entnehmen Sie bitte folgendem Link : www.elster.de/  

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK