Dienstleistung

Abfallentsorgung/Müllabfuhr

Zuständig für die Abfallentsorgung im Landkreis Schaumburg ist die Abfallwirtschaftsgesellschaft Landkreis Schaumburg (AWS).

AWS - Aufgaben und Ziele


Die Abfallwirtschaftsgesellschaft Landkreis Schaumburg - kurz AWS - ist seit ihrer Gründung Ihr kompetenter Partner in allen Entsorgungsfragen.

Die AWS bietet Ihnen:

  • die haushaltsnahe Einsammlung Ihrer Abfälle und Wertstoffe
  • langfristige Entsorgungssicherheit durch den Betrieb von eigenen Entsorgungsanlagen.
    eine hervorragende Entsorgungsstruktur mit unseren über das gesamte Kreisgebiet verteilten Anlagen und Annahmestellen
  • einen flexiblen Containerdienst für die preiswerte und zuverlässige Abholung Ihrer Abfälle
  • als anerkannter Entsorgungsfachbetrieb die Einhaltung von international geltenden Umwelt- und Qualitätsnormen
  • einen umfassenden Kundenservice durch unsere kompetenten Mitarbeiter, die Ihnen gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung stehen
  • als Unternehmen die Erstellung von individuellen Abfall- und Wertstoffentsorgungskonzepten

Unsere Anlagen

Um die Entsorgung im gesamten Landkreis sicherzustellen, betreibt die AWS die unterschiedlichsten Anlagen. Mit der Schaffung eines dezentralen Netzes von Entsorgungsanlagen und Annahmestellen wird eine gute Erreichbarkeit für alle Bürgerinnen und Bürger gewährleistet. Zu den Anlagen gehören:

das Entsorgungszentrum Schaumburg in Sachsenhagen –die zentrale Anlage für Privat- und Gewerbekunden.

das Biokompostwerk Wiehagen in Niedernwöhren, wo aus den kreisweit angelieferten Bioabfällen hochwertiger Schaumburger Qualitätskompost hergestellt wird.

die Boden- und Bauschuttdeponie in Ottensen.

fünf über das gesamte Kreisgebiet verteilte Recyclinghöfe in Rinteln, Bückeburg, Nienstädt, Bad Nenndorf und im EZS in Sachsenhagen.

die Kompostplätze in Rinteln. Stadthagen und Rodenberg/Pohle sowie in Zusammenarbeit mit den Kommunen vier weitere Kompostplätze in Sachsenhagen/Auhagen, Bückeburg, Obernkirchen und Bad Eilsen/Heeßen.

Der Recyclinghof in Bückeburg befindet sich im Gewerbegebiet Kreuzbreite, Zufahrt über Hans-Neschen-Straße. Sie öffnet jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 12.00 - 18.00 Uhr.

Elektrogeräte (bis auf schadstoffhaltige Kältegeräte, Ölradiatoren und Klimageräte) können kostenlos abgegeben werden, ebenso wie Papier und Altmetalle, Problemabfälle, Haushaltschemikalien oder flüssige Farbreste.

Ferner steht für die Rücknahme defekter und alter CD und DVD ein Sammelbehälter bereit. Ein solcher befindet sich auch im Stadthaus, Marktplatz 3, im Erdgeschoss.

Restabfälle bis zu einem halben Kubikmeter werden für 10,00 €, Sperrmüll bis zu 3 Kubikmeter für 10,00 € je angefangenen Kubikmeter.

^
Sonstiges
Standort

Altkleidercontainer

Glascontainer
Am Bahnhof x
Am Bahnhof/Scharnhorststraße x
Dr. Witte-Platz

x

Ernst-Kestner-Straße/Parkpalette x x
Fürst-Ernst-Straße x
Graf-Wilhelm-Straße/Jahnstadion x x
Hinüberstraße/Trafostation x
Kreuzbreite WEZ x x
Steinberger Str./Netto x
Steinberger Straße/Heinrich-Heine-Straße x
Weimarer Straße x
Wilhelm-Raabe-Straße/E-Center x x
Achum Nordtorstraße x x
Achum Achumer Wiese x
Cammer Gieseckenbrink x x
Evesen Auf dem Felde Feuerwehr x x
Müsingen Müsinger Straße 1 Trafostation x x
Petzen Petzer Straße gegenüber Friedhof x x
Röcke, Südring, alte Schule x x
Rusbend, Florianstraße, Dorfgemeinschaftshaus x x
Warber, Warbersche Straße Auebrücke x x
^
weitere Hinweise
Weitere Informationen finden Sie bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Landkreises Schaumburg (AWS).

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK