Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Stadtteil
Start > Aktuelles > Veranstaltungen > Veranstaltungen

Veranstaltung

Theater mit der Schaumburger Bühne: "Raub der Sabinerinnen"

Sa, 30. Januar 2021
19:30 Uhr
^
Beschreibung


Komödie von Franz und Paul Schönthan

Schaumburger Bühne
Das halbprofessionelle Theaterensemble wurde 1985 gegründet. Organisatorisch ist die Schaumburger Bühne an die Volkshochschule Schaumburg angegliedert. Seit 2001 betreut der Schauspieler und Regisseur Jürgen Morche als Regisseur die Theatergruppe. Zum Repertoire gehören hauptsächlich klassische Komödien und Kriminalstücke.

Mit dem Schwank "Der Raub der Sabinerinnen" ist Franz und Paul Schönthan 1882 ein durchschlagender Erfolg gelungen. Die Hauptfigur des Stücks ist der Schmierendirektor Striese, der einem Gymnasialprofessor die Erlaubnis entlockt, dessen Jugendwerk - das Römerdrama "Der Raub der Sabinerinnen" - zur Uraufführung zu bringen. Die Vorbereitungen dazu gestalten sich mehr und mehr chaotisch, bis alles in einem völligen Debakel endet.

Weitere Informationen unter: www.schaumburgerbuehne.de


^
Veranstaltungsort
Rathaussaal
Marktplatz 2 - 4
31675 Bückeburg
Stadtteil: Bückeburg Kernstadt
^
Kosten
Karten: 14,00 €
Vorverkauf der Restkarten (außerhalb des Abonnements und der Mitgliedschaft) ab Freitag, d. 15. Januar 2021 beim Kulturverein.

^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK