Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Stadtteil
Start > Aktuelles > Veranstaltungen > Veranstaltungen

Veranstaltung

Verschoben: Theater: Der Widerstand / Résistance (s) von Jean-Bernard Philippot

Di, 24. März 2020
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Der Klavierabend wird aus vorsorglichen Gründen auf einen späteren Termin verschoben!
Die Karten sind für den neuen Termin gültig - können aber auch beim Kulturverein zurück gegeben werden.


La Compagnie Nomades, Val de l`Aisne

Es wirken mit: Anna Macéda, Niklas Leifert, Alex Gangl, Alexia Krioucoff, Bertrand Mahé, Lili Markov, Clément Bertrand u.a.

Eine deutsch-französische Vorstellung in deutscher und französischer Sprache

"Widerstand" setzt das Schicksal der Mitglieder der Weißen Rose in Deutschland mit dem Schicksal der französischen Résistance-Mitglieder in Parallele, die zwischen 1942 und 1943 ihrer jeweiligen Regierung gegenüberstehen.
Das Ensemble Nomades (La Compagnie Nomades) wird von der Stadt Soissons (Partnerstadt des Landkreises Schaumburg) und anderen französischen Gemeinden unterstützt. Im Jahr 2018 wurde die Produktion "Sur le Chemin de Dames" unter Mitwirkung von acht Schauspielern aus Schaumburg umgesetzt und in Soissons aufgeführt. Insgesamt waren rund 100 Schauspieler beteiligt und spielten in der ehemaligen militärischen Festungsanlage "Fort de Condé".  Es ging um die Versöhnung deutscher und französischer Soldaten, die sich in einem mörderischen Stellungskrieg gegenüberstanden.

An diesen Erfolg anknüpfend, wollen die Akteure mit ihrer neuen Produktion, dem Wunsch für ein brüderliches Miteinander zwischen Frankreich und Deutschland Ausdruck verleihen.
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK