Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Stadtteil

Veranstaltung

Der Kontrabaß

So, 26. November 2017
17:00 Uhr
^
Beschreibung
Kontrabass

von Patrick Süskind

Eine Co-Produktion der „Schad/Kiehn GbR“
und dem „Deutschen Schauspielhaus Hamburg“.

Es spielt: Stephan Schad
Es musiziert: Henning Kiehn, Bass

"Was noch kein Komponist komponiert hat, das schrieb jetzt ein Schriftsteller, nämlich ein abendfüllendes Werk für einen Kontrabaßspieler. (Dieter Schnabel)

Denn normalerweise gehen Kontrabässe unter im Orchester, es gibt keine Soloparts, höchstens Duos. Im Leben des Musikers ist der Kontraba? Geliebte, Freund, Feind und Verhinderer des eigenbestimmten Weges. Soziale Analyse, Slapstick und Milieukomik und ein fest gespannter Bogen, der monologisch und entschlossen des Schwingungen des menschlichen Zusammenspiel(en)s nachstreicht.
Quelle: Patrick Süskind, Der Kontrabaß, Diogenes Verlag

Patrick Süskind, berühmt geworden mit dem Roman „Das Parfüm“, hat

mit „Der Kontrabaß“ ein weltweit erfolgreiches Theaterstück für einen

spielwütigen Schauspieler komponiert.

(Quelle: Hamburger Kammerspiele)

www.stephanschad.eu
www.henningkiehn.de

Diese Veranstaltung wird gefördert durch:




^
Veranstaltungsort
Joel-Le-Theule-Saal
Marktplatz 2-4
31675 Bückeburg
Stadtteil: Bückeburg Kernstadt
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg