Nachrichten
Start > Aktuelles > Stadtnachrichten > Stadtnachricht

Stadtnachricht

Tourismus- bzw. Reiseverkehrskauffrau/-mann (m/w/d) oder Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d)


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Tourismus- bzw. Reiseverkehrskauffrau/-mann (m/w/d) oder Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d) für die Tourist-Information

Es handelt sich um einen befristeten Arbeitsplatz als Vollzeitkraft (39 Std./Woche) zur Vertretung für die Dauer der Mutterschutzfrist sowie einer sich ggfls. anschließenden Elternzeit bis 31.12.2022.

Die Tourist-Information der Stadt Bückeburg liegt zentral im Bereich des Marktplatzes und ist nicht nur für Gäste, sondern auch für Bürger häufig der erste Anlaufpunkt für Informationen aller Art. Öffnungszeiten sind in den Wintermonaten von Montag bis Freitag durchgehend von 9.00 - 17.00 Uhr, in der Saison (April bis September) von 9.00 - 18.00 Uhr sowie Samstag von 10.00 - 14.00 Uhr und Sonntag von 11.00 - 15.00 Uhr, die jeweils im Team abgedeckt werden.

Aufgabenbereich u.a.:

  • Umfassende Kundenberatung zu den vielseitigen Angeboten in Bückeburg am Counter, telefonisch und per Mail
  • Durchführung von Buchungen und Reservierungen sowie das Erstellen von Angeboten und die Kalkulation von Reisekosten
  • Planung, Vermittlung und Verkauf sowie die Organisation von Pauschal- und Gruppenreisen, insbesondere für Tages- und Wochenendgäste
  • Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Touristikbranche und Leistungsträgern (Beherbergung und Gastronomie) sowie regionalen Verbänden
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Konzeption von Flyern, Stadtmagazin, Veranstaltungskalender)
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen und Gästeführungen

Anforderungsprofil:

Tourismus- bzw. Reiseverkehrskauffrau/-mann (m/w/d) oder Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d) möglichst mit Erfahrungen im Projekt-/Veranstaltungsmanagement bzw. im touristischen Bereich, ebenso der Führerschein der Klasse B.

  • Hohes Maß an Eigeninitiative, selbständige und zielorientierte Arbeitsweise, Einsatzfreude und Gestaltung durch eigene Ideen; Kontaktfreudigkeit, Beratungs- und Teamfähigkeit

  • Zeitliche Flexibilität, insbesondere Bereitschaft z.T. an Wochenenden und bei Veranstaltungen in den Abendstunden und im Sommer im Wechsel mit den Kolleginnen und Kollegen bis 18.00 Uhr zu arbeiten

  • Gewissenhaftigkeit und Verlässlichkeit

  • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

  • Belastbarkeit auch vor dem Hintergrund räumlicher Verhältnisse in einem Mehrpersonenbüro und mit großem Kundenkontakt

  • Hohe Dienstleistungsorientierung bei kurzfristiger und kompetenter Abwicklung der Kundenwünsche

  • Vertretung der Kolleginnen und Kollegen aus angrenzenden Bereichen; so insbesondere Ticketverkauf für den Kulturverein Bückeburg e.V.

Die Entlohnung erfolgt leistungsgerecht nach Tarifvertrag (TVöD), Entgeltgruppe 8. Die Zuweisung eines anderen Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Fauth, Tel.: 05722 206-131, vom Fachgebiet Wirtschaftsförderung sowie Herr Meier, Tel. 05722/206-120, vom Fachdienst Personalwesen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 27.06.2021 an die Stadt Bückeburg, Fachdienst Personalwesen, Marktplatz 2-4, 31675 Bückeburg

oder per E-Mail als pdf-Dokument: personalamt@bueckeburg.de

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg