Nachrichten
Start > Aktuelles > Stadtnachrichten > Stadtnachricht

Stadtnachricht

Ideen und Projekte für die Dorfentwicklung aller Bückeburger Dörfer


Ideen und Projekte für die Dorfentwicklung aller Bückeburger Dörfer - Ausarbeitung startet in Rusbend
 
Die im Dorfentwicklungsprozess für alle Bückeburger Dörfer gesammelten Ideen sollen in den kommenden Wochen vertieft werden. Dazu lädt die Stadt Bückeburg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich am 18. Februar 2020, um 17:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Rusbend zu treffen. Hier werden die Themenbereiche Siedlungsstruktur, Ökologie und Soziales näher beleuchtet und gemeinsam in Projektteams ausgearbeitet.
 
Dazu sollen die im bisherigen Prozess in Evesen und Müsingen gesammelten Ergebnisse weitergedacht und auch neue Ideen entwickelt werden. Auch werden die Ergebnisse der Online-Befragung einfließen, an der sich bereits über 200 Bürgerinnen und Bürger beteiligt haben. In Rusbend wird den Fragen nachgegangen, welche konkreten Projekte daraus entstehen können und wer bereit ist, sich dafür zu engagieren.
 
Die weiteren Themenfelder Mobilität, Tourismus und Wirtschaft werden folgend in einem zweiten Treffen am 19. März 2020 diskutiert.
 
Die bisher erzielten Ergebnisse aus den vorherigen Werkstätten, sind auf der Internetseite der Stadt Bückeburg unter https://www.bueckeburg.de/de/Leben-in-Bueckeburg/Planen,-Bauen-und-Wohnen/Dorfwerkstatt-Evesen einsehbar. Als Ansprechpartnerin für Fragen und Anregungen steht Frau Stock unter bauamt@bueckeburg.de oder 05722/206-177 zur Verfügung.
Zur Vorbereitung der Veranstaltung wird um Anmeldung bis zum 14.02.2020 gebeten.
 
Zum Hintergrund:
Die Initiative ist aus dem Ortsrat Evesen gestartet, um sich den veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen zu stellen und einen Prozess für ein integratives Dorfentwicklungskonzept anzustoßen.  
Dieser Prozess wurde nun Ende 2019 erweitert und auch die anderen Bückeburger Dörfer wurden miteinbezogen. Im Rahmen dieser Ideenschmiede wurden Themenschwerpunkte für ein gemeinsames Dorfentwicklungsprogramm der Bückeburger Dörfer vom Schaumburger Wald bis zum Harrl erarbeitet.
Ziel ist es, mit diesen Ergebnissen zum 01. August 2020 einen Antrag zur Aufnahme in das Landesprogramm der Dorfentwicklung zu stellen.

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK