Nachrichten
Start > Aktuelles > Stadtnachrichten > Stadtnachricht

Stadtnachricht

Stellenausschreibung


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche) zur Vertretung für die Dauer der Mutterschutzfrist sowie einer voraussichtlichen Elternzeit bis Herbst 2021. Der Einsatz erfolgt im Fachgebiet Bürgerservice. 
Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Anordnung verkehrsregelnder und verkehrsbeschränkender Maßnahmen als Straßenverkehrsbehörde, insb. Hinsichtlich der Sicherung von Arbeitsstellen im Straßenraum und die Erteilung von Ausnahmegenehmigungen nach Straßenverkehrsrecht. Der Nachweis des absolvierten Angestelltenlehrgangs II, mindestens jedoch die erfolgreiche Abschlussprüfung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. die Angestelltenprüfung I, ist Voraussetzung für die Einstellung. Die Entlohnung erfolgt entsprechend Ihrer Ausbildung nach Entgeltgruppe 10 bzw. nach 9a TVöD. Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit werden erwartet. Erforderlich ist zudem der Besitz des Führerscheins Klasse B.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Meier gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 01. März 2020 an die Stadt Bückeburg, Fachdienst Personalwesen, Marktplatz 2-4, 31675 Bückeburg
E-Mail nur per pdf-Dokument: personalamt@bueckeburg.de

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK