Nachrichten
Start > Aktuelles > Stadtnachrichten > Stadtnachricht

Stadtnachricht

Mikrozensusbefragung 2019


Seit 1957 werden Mikrozensusbefragungen durchgeführt, da bevölkerungs- und erwerbsstatistische Daten und deren Veränderung von Regierung und Verwaltung vom Bund und den Ländern benötigt werden. Die daraus erlangten Kenntnisse sind die Voraussetzung für eine effektive Förderung der Bevölkerungsgruppen, die in besonderem Maße der staatlichen Unterstützung und Fürsorge bedürfen.

In diesem Jahr findet die Mikrozensus Haushaltsbefragung von März bis August statt. Bei der statistischen Erhebung werden 1 % aller Haushalte befragt. Die ausgewählten Erhebungsbeauftragten haben einen amtlichen Ausweis, wurden in die Aufgaben eingewiesen und sind über alle Angaben, die ihnen bekannt geworden sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Sobald die erforderlichen Angaben im statistischen Landesamt vollständig und richtig vorliegen, werden Name und Anschrift von den eigentlichen Daten getrennt vernichtet.

Bei Interesse für eine Tätigkeit im Rahmen der Mikrozensusbefragung können Sie sich schriftlich oder telefonisch unter 0511/98981426 beim Landesamt für Statistik Niedersachsen melden. Weitere Hinweise gibt es unter www.statistik.niedersachsen.de unter dem Themenbereich „Haushalte, Familien – Mikrozensus“.
 
 

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK