Nachrichten
Start > Aktuelles > Stadtnachrichten > Stadtnachricht

Stadtnachricht

Jugendfeuerwehr Bückeburg-Stadt


Der letzte Dienst vor den Sommerferien wird von den beiden Nachwuchsabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Bückeburg-Stadt traditionell gemeinsam durchgeführt. In einem kurzweiligen Dialog der Kinderfeuerwehrwartin Kristina Rust und dem Jugendfeuerwehrwart Sven Petter vor den gut 80 anwesenden Eltern mit ihren Kindern wie Jugendlichen wurde schnell das gute Miteinander deutlich.
Höhepunkt des Abends war dabei die Übergabe von vier Mitgliedern der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr. „Sie sind mit Erreichen des 10. Lebensjahres nun alt genug für die Jugendfeuerwehr und können sich auch dort auf abwechslungsreiche Dienste freuen“ erläuterte Kristina Rust den Grund des Wechsels.

„Für uns Betreuer in den Nachwuchsabteilungen schwingt auf der gebenden Seite etwas Wehmut mit, während man sich auf der anderen Seite riesig mit den Kindern freut“ ergänzte Sven Petter. Durch die Einkleidung mit Base-Caps und Dienstkleidung sind Stanley Assig, Mia Pauline Pia Burkowski, Leonie Drews und Maximilian Schubert nun Mitglied der Jugendfeuerwehr. Statt wie bisher um 16:30 Uhr beginnt ihr wöchentlicher Dienst am Dienstag um 18 Uhr, sobald die Sommerferien zu Ende sind. Dabei werden sie, wie die 33 anderen Mitglieder der Jugendfeuerwehr auch, an den späteren Dienst in der Einsatzabteilung herangeführt. Die Kinderfeuerwehr Feuerfüchse hat durch die Übergabe noch 27 Mitglieder und kann damit interessierten Kindern eine Mitgliedschaft in Aussicht stellen. Der Abend wurde durch das gemeinsame Grillen abgerundet und man nutzte dabei die Gelegenheit für den Austausch zwischen Eltern und Betreuern.

Kinderfeuerwehr


Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK