Nachrichten

Stadtnachricht

Stellenausschreibung


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor (m/w) oder staatlich geprüfte/n Techniker/in mit Schwerpunkt Hochbau
 
Es handelt sich um eine für zunächst zwei Jahre befristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche). Der Einsatz erfolgt im Fachgebiet Planen und Bauen.
 
Voraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem Diplom-Studiengang (FH) bzw. einem gleichwertigen Bachelor-Studiengang oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich geprüften Techniker/in mit Schwerpunkt Hochbau. Berufserfahrung mit Baumaßnahmen im Bestand sowie Erfahrungen/Ausbildung im Bereich Facility Management sind wünschenswert. Erforderlich ist zudem der Besitz des Führerscheins Klasse B.
 
Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:
  • Fortführung des Energiemanagements
  • Beurteilung von baulichen Zuständen für den Planungsprozess von Neubau-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen
  • Ermittlung von Kosten für Bauunterhaltungsmaßnahmen
  • Durchführung von Bauunterhaltungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Selbstständige Ausschreibung, Vergabevorbereitung, Überwachung und Abrechnung von Unterhaltungsmaßnahmen
  • Erarbeiten von Planungslösungen für einfache Neu-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen
 
Die Entlohnung erfolgt leistungsgerecht nach Tarifvertrag (TVöD). Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Kunden und Firmen werden erwartet.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Meier, Fachdienst Personalwesen, sowie für fachliche Fragen Herr Sigges, Fachgebiet Planen und Bauen, gerne zur Verfügung.
 
Ihre vollständige Bewerbung mit den aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 11. März 2017 an die Stadt Bückeburg, Fachdienst Personalwesen, Marktplatz 2-4, 31675 Bückeburg
E-Mail: personalamt@bueckeburg.de

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg