Nachrichten
Start > Aktuelles > Stadtnachrichten > Stadtnachricht

Stadtnachricht

Whiteboard für die 3. Klasse


In den Sommerferien hat die Stadtverwaltung im Klassenzimmer der Klasse 3 der Grundschule Meinsen ein Whiteboard installieren lassen. Nachdem in den Vorjahren bereits die Grundschulen Am Harrl, Evesen und Im Petzer Feld mit jeweils einem Board ausgestattet wurden, hält nun auch in der kleinsten Grundschule Bückeburgs dieses interaktive Tafelsystem Einzug, sodass nun alle vier Grundschulen in Bückeburg hiermit ausgestattet sind. Um das „Activ Board“ – bestehend aus Notebook, dem höhenverstellbaren Board sowie Dokumentenkamera – seitens der Verwaltung zugeteilt zu bekommen, war die Erfüllung bestimmter Kriterien notwendig. So mussten sich die schulischen Gremien per Beschluss für die Umrüstung vom Tafelsystem auf Whiteboard entscheiden, ein zahlenmäßig ausreichender und entsprechend ausgebildeter Lehrerpool muss für die Arbeit am Board zur Verfügung stehen, die Installation erfolgt lediglich in Klassenräumen. Die Grundschule Meinsen hat – wie die drei anderen Grundschulen davor – alle Anforderungen erfüllt, sodass das Board nun in Anwesenheit von Vertretern der Stadt „offiziell“ in Betrieb genommen wurde. Schulleiterin Ingrid Schultz und die Klassenlehrerin Sandra Görlich freuen sich zusammen mit den Kindern der Klasse 3 auf die neuen Möglichkeiten, die das Whiteboard im Unterricht bietet.

PK 07.09.16 Klasse 3 Pic 2  
Das Foto zeigt die Klasse 3 mit der Klassenlehrerin Sandra Görlich vor dem neuen Whiteboard.

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK