Nachrichten
Start > Aktuelles > Stadtnachrichten > Stadtnachricht

Stadtnachricht

Fahrradklima-Test 2014 ist gestartet


Fahrradklima-Test 2014 ist gestartet

Der Fahrradklima-Test gibt Radlern die Möglichkeit, die Fahrradfreundlichkeit ihrer Städte und Gemeinden zu bewerten. Bei der Online-Umfrage werden in fünf Kategorien Einschätzungen zum Radfahren in den Städten und Gemeinden abgefragt. Städte und Gemeinden können die Umfrage aktiv unterstützen und individuelle Bewertungen nach Auswertung der Umfrage erhalten. Die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests 2014 werden im Frühjahr 2015 auf einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur veröffentlicht.

Bereits zum sechsten Mal findet der Fahrradklima-Test statt. Der Fahrradklima-Test ist eine Umfrage des ADFC, die aus den Mitteln des Nationalen Radverkehrsplans vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert wird. Die Umfrage richtet sich an Radfahrerinnen und Radfahrer, die ihre jeweiligen Heimatstädte hinsichtlich des Fahrradklimas, der Infrastruktur, dem Komfort beim Radfahrern sowie der Sicherheit am besten bewerten können.

Beim letzten Fahrradklima-Test 2012 haben insgesamt rund 80.000 Radler an der Umfrage teilgenommen. Die Ergebnisse geben gute Hinweise für die Schwerpunktsetzung der jeweils eigenen Verkehrspolitik und Fahrradförderung vor Ort. Die Ergebnisse werden umso aussagekräftiger je höher die Beteiligung ist. Städte und Gemeinden können daher auch aktiv für eine Teilnahme am Fahrradklima-Test werben. Materialien zur Information über den Fahrradklima-Test, Werbematerialien oder auch Fragebögen können von der Internetseite www.adfc.de/klimatest-aktive/materialien-zum-adfc-fahrradklima-test-2014 heruntergeladen werden. Städte und Gemeinden, welche die Umfrage unterstützen wollen, können die Teilnahmeinformationen z. B. in ihren Presseinformationen oder Mitteilungsblättern veröffentlichen oder die Fragebögen öffentlich auslegen. Fragebogen und weitere Werbematerialien können kostenlos beim ADFC bestellt werden.

Die Umfrage läuft noch bis zum 30. November 2014. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Frühjahr 2015 präsentiert.

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK