Nachrichten
Start > Aktuelles > Stadtnachrichten > Stadtnachricht

Stadtnachricht

Segway in Bückeburg


Bückeburger „Stadtmeister-Tour“ mit dem Segway

Ab sofort kann man Bückeburg nun auch mit dem Segway erkunden.

Diese Führungen werden von der Springer Event-Firma „Time to team“ durchgeführt.
Unter der Mitwirkung eines Mitarbeiters von Time to team erfahren die Segway-Interessierten zunächst eine fachkundige Einweisung in die Geräte.

Neben dem Fahrspaß gibt es aber auch zusätzlich Informationen durch einen Bückeburger Gästeführer, der an vielen markanten Punkten Wissenswertes über Bückeburg erzählt.

Die Stadtmeister-Tour beginnt hinter dem Schlosstor und umfasst ca. 10 km.
Sie verläuft zunächst durch den Park Richtung Mausoleum. Hier können die Segway-Fahrer auf gerader Strecke richtig Gas geben. Nachdem man den Schlossbereich verlassen hat, geht es am Palais vorbei, dem ehemaligen Stadtwall folgend bis in den Ortsteil Jetenburg.
Vom Bahnhof aus, verläuft die Tour schließlich über die Bahnhofstraße in die Innenstadt, bevor dieser spannende Fahrspaß dann zurück auf dem Schlossgelände endet.

Mit der erforderlichen Einweisung dauert die Rundfahrt ca. 2,5 – 3 Stunden.
Es besteht Helmpflicht. Die Firma time to team stellt diese auch gern zur Verfügung.

Die Kosten betragen 55,00 € pro Person, die im Vorfeld der Tour in der Tourist-Information Bückeburg, im Zuge der Anmeldung,  bezahlt werden müssen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information

Segway


Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK