Wasserstrassenkreuz Minden

Weitere Informationen:

Start > Tourismus / Freizeit > Sehenswert > Erlebnisplaner > Wasserstraßenkreuz Minden

Das größte Wasserstraßenkreuz der Welt

In Minden sehen Sie das größte Wasserstraßenkreuz der Welt. Erleben Sie eine Schleusung durch die 90 Jahre alte Schachtschleuse, die Verbindung zwischen Mittellandkanal und Weser. Hier wird der Kanal mit einer Brücke über das Wesertal und die rund 13 Meter tiefer gelegene Weser geführt.
Die beiden Kanalbrücken überspannen mit 320 und 341 Metern Länge den Fluss und die Weserwiesen. Das ermöglicht den Schiffen auf dem Kanal 211 Kilometer freie Fahrt in einem Geländeeinschnitt, den sie sonst mit Schleusen überwinden müssten. Über zwei Schleusenwege können sie zwischen den Wasserstraßen wechseln. Das Wasserstraßenkreuz Minden ist seit 1915 in Betrieb und war lange das einzige seiner Art. 1987 wurde die alte Kanalbrücke aus Sandstein unter Denkmalschutz gestellt.

Stadt Bückeburg

  • Marktplatz 2 - 4
  • 31675 Bückeburg
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK